All-Pro Basketball

All-Pro Basketball Cover

All-Pro Basketball erschien unter dem Titel Zenbai!! Pro Basketball für den NES. Entwickelt wurde das Spiel von Aicom und Vic Tokai. Zwei Teams von fünf Spielern spielen auf einem Basketabellfeld. Acht verschiedene fiktive Teams treten gegeneinander an.

All-Pro Basketball

Vier Spielmodi gibt es. Im Einzelspielermodus trittst du gegen einen Computergegner an. Versus ist der Zweispielermodus bei dem die Spieler gegeneinander antreten. Im Watchmodus kannst du ein compuztergesteuertes Match verfolgen. Die Perspektive ist so gestaltet, dass jeweils nur die Hälfte des Spielfeldes erkennbar ist. Geht der Ball über die Mitellinie wird der Bildschirm kurzzeitig schwarz und wechselt zur anderen Spielfeldhälfte. Dies geschieht, damit du mitbekommst, dass die Spielfeldhälfte wechselt.Wenn du einen Slam Dunk versuchst, wird das Gameplay angehalten und eine detaillierte Animation gezeigt.

All-Pro Basketball NES 

Grafik

Für NES ist das Spiel grafisch gut gestaltet. Die Spieler sind gut erkennbar dargestellt und Unterschiede sind erkennbar. Die Dunk Sequenzen sind hervorragend. Die einzigen Mängel fallen bei den Laufanimationen der Spieler auf. Diese sind so dargestellt, dass jeder Spieler auf dem Platz mit seinen Händen einen unsichtbaren Ball drippelt.

Musik

Die Musik ist nicht schlecht. Sie klingt wie Sportspielmusik, macht Spaß und passt zum Spiel. Allerdings gibt es nur einen Song, der während der spiele gespielt wird und nach gewisser Zeit wiederholend wirkt. Die Soundeffekte wirken nervig, da piepende Geräusche erzeugt werden, wenn man die Spieler auf Verteidigung wechselt.

All-Pro Basketball NES Screenshot

Gameplay

Das Gameplay sorgt anfangs dafür, dass du anfangs verlieren wirst. Es ist nicht anfängerfreundlich und sehr gewöhnungsbedürfte. Die vertikale Perspektive ist leicht gewöhungsbedürftig. Der Bildschirmwechsel beim Wechsel der Spielfeldhälfte ist etwas verwirrend. Der Spielfluss wird dadurch unterbrochen.

Die Kamera zeigt eine Spielansicht zwischen 1/3 und 1/2 des Platzes. Dies kann problematisch sein, wenn du auf Verteidigung umschaltest. Im Spiel gibt es keine Schwierigekeitseinstellungen.

Fazit

Abgesehen von Kamera- und Soundproblemen, ist die Grafik und das Spiel an sich sehr gut gemacht. Die einen oder anderen Probleme sind mitunter vernachlässigbar. Für Spieler, die Basketball mögen ist dieses Retrospiel zumindest einen Blick wert. Die Multiplayer-Möglichkeiten sind gut gemacht für die Zeit. All-Pro Basketball ist nicht überragend, aber auch nicht schlecht.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.