Sherlock Holmes – Der Hund von Baskerville

Sherlock Holmes Baskerville Cover

Sherlock Holmes und der Hund von Baskervilles ist die dritte Wimmelbildumsetzung des Studios Frogwares.

Sherlock Holmes – Der Hund von Baskervilles

Dr. Mortimer ist der Hausarzt des verstorbenen Sir Charles Baskervilles. Er bittet den Meisterdetektiv Sherlock Holmes den Todesfall zu untersuchen. Er vermutet dahinter keine natürliche Ursache. Alle Anzeichen deuten auf eine alte Legende: der vom Hund von Baskervilles, die mit seinem Tod im Zusammenhang steht. Im Anwesen Dartmore untersucht Sherlock Holmes den Todesfall.

Sherlock Holmes und der Hund von Baskervilles Screenshot2 

Das Spiel kann in einer leichten und einer schwierigen Schwierigkeitsstufe gespielt werden. Wie der vorige Teil der Frogwares Studios handelt es sich um eine Wimmelbildumsetzung. Die hauptsächlichen Rätsel verstecken sich in den einzelnen Szenen, die untersucht werden müssen. Verschiedene Objekte müssen gesucht und gefunden werden, um die unterschiedlichen Rätsel lösen zu können.

Sherlock Holmes und der Hund von Baskervilles Screenshot

Fazit

Hier handelt es sich um ein leichte Wärmebildvariante von Sherlock Holmes. Der Hund von Baskervilles gestaltet sich für ein Wimmelbildspiel recht atmosphärisch mit dem richtigen Gruselambiente. Somit ist es definitiv etwas für Freunde der Sherlock Holmes-Abenteuer und Wimmelbildsucher.

Covergallerie (Amazonwerbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.