Runaway
A Road Adventure

Runaway A Road Adventure 3

Ginas Vater

Ginas Vater wurde von den Sandretti-Brüdern umgebracht. Er hat ihr ein antikes Indianerkruzifix vererbt, welches die Sandretti-Brüder haben wollen.

Ginas Vater

Museumsangestellte

Clive

Clyde ist Kurator im Museum für Archäologie und Naturgeschichte. Er ist ein Freund von Brian und ist sofort von Gina verzaubert. Während Brian damit beschäftigt ist das Kruzifix zu restaurieren, führt er Gina im Museum herum.

Clive

Frau Dr. Olivaw

Sie gehört zum Team vom Museum für Archäologie und Naturgeschichte. Sie restauriert die Stücke für die Mayaausstellung. Zu Schade, dass sie einfach keine Zeit für die Restauration Brians Kruzufix hat. Für die Restauration arbeitet sie mit einem Laser.

Frau Dr. Olivaw

Willy

Willy ist nach eigener Aussage der Hausverwalter des Museums für Archäologie und Naturgeschichte in Runaway. Er ist cool und abgebrüht. Kurz gesagt ist er Hausmeister, trägt Sonnenbrille, kommt lässig rüber und hört ständig Musik. Dazu beschwert er sich über den Kaffeekonsum von Dr. Olivaw. Eigentlich ist er nur der Reinigungstyp. Zudem betreibt er ein “Business” für wissenschaftliche Gerätschaften, was bedeutet, dass er schwarz mit Museumsmaterialien handelt.

Willy

Die Transvestiten

Lula

Lula gehört zu den Transvestiten, denen Brian begegnet, nachdem er und Gina im Museum von den Mafiosi geschnappt wurden. Bei ihr handelt es sich um einen ehemaligen Basketballspieler. Sie bildet mit Carola und Mariola eine Tanzgruppe namens die Göttlichen. Sie liebt es ihre Tanzschritte zu üben und lässt sich auch in der Wüste nicht davon unterkriegen.

Lula

Carla

Carla und Mariola waren früher als Hernanden & Fernandez unterwegs. Ein Hobby von Carla ist das mixen und entwickeln neuer Drinks. Sie misstraut Gina, obwohl sie das Mädchen nicht einmal kennt.

Carla

Mariola

Mariola ist das dritte Mitglied im Bunde der Transvestiten. Sie unterstützt Brian, ist aber dabei sehr auf ihre Sonnenbräune bedacht.

Mariola

Seiten: 1 2 3 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.