Mega Man: The Power Battle

Mega Man: The Power Battle

Dr. Wily führt mal wieder böses im Schilde. Da gibt es nur einen, der ihm das Handwerk legen kann: Mega Man.

Mega Man: The Power Battle

Mega Man: The Power Battle erschien als Rockman: The Power Battle (ロックマン・ザ・パワーバトル) in Japan. Das Arcade-Spiel und Spin-off der Mega Man-Serie, erschien 1995 in Japan. Dieses und der zweite Teil sind die einzigen erschienen Arcade-Spiele zu Mega Man. Das Spiel erschien in der Mega Man Anniversary Collection für die PS2, Nintendo GameCube und Xbox. Entwickelt und veröffentlicht wurde es von Capcom.

Die Handlung

Der böse Dr. Wily hat verschiedene Roboter gebaut, mit denen er die Welt erobern will. Mega Man muss ihn aufhalten.

Gameplay

Der Spieler hat die Möglichkeit zwsichen Mega Mann, Proto Bann und Bass zu wählen. Zwei Spieler können das Spiel zeitgleich als verscheidene Charaktere spielen und sich im Kampf gegen die Bösewichter zusammentun.

Mega Man Power Battle

Die Steuerung

Das Spiel funktioniert wie die normalen Mega Man-Spiele. Ein Knopf wird zum Springen verwendet, der andere, um die Gegner mit der Energiewaffe zu beschießen. Hältst du den Feuerknopf länger gedrückt, wird er stärkerer Energiestrahl abgefeuert.

Die Storys

Nachdem du einen Charakter ausgewählt hast, besteht die Möglichkeit zwischen drei Geshcichten zu wählen. Jede Geschichte hat einen anderen Gegner in einem anderen Spiel. Die Geschichten entstammen den Spielen Mega Man 1-7. Dazu hat das Spiel mehrere Level, die du dir aussuchen kannst.

Mega Man Power Battle2

Mega Man vs. Roboterboss

Ein Level unterscheidet sich von den Mega Man-Spielen. Anstelle dich erst durch den Level durchzukämpfen, stehst du sofort dem Endgegner gegenüber. Dieses Mega Man ähnelt mehr Capcom’s Street Fighter, als einem herkömmlichen Mega-Man-Spiel. Trotzdem wurde das Prinzip beibehalten, dass jeder Roboterboss eine Schwäche gegenüber der Waffe eines anderen Robotergegners hat. Das Stein-Schere-Papier-Prinzip hat sich bei Mega Man nicht geändert.

Fazit

Wer auf ein normales Mega Man Jump-and-Run-Game hofft, wird hier enttäuscht. “Rockman: The Power Battle” entspricht mehr einem Streetfighter-Spiel als dem klassischen Spielprinzip der Mega-Man-Spiele. Trotzdem wurden Elemente der erfolgreichen Spieleserie übernommen. Ein gutes Beat ’em up-Game im Mega Man-Style.


(Werbung)

Originally posted 2018-02-09 05:11:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen