Tudors Cover

Die Daedalic-Spiele Teil 2

Wimmelbild

A New Beginning

A New Beginning ist ein weiteres Adventure von Daedalic Entertainment. Das Spiel greift Umweltschutz und Ökologie als Thema auf.

Das futuristische Spiel thematisiert Umweltschutz, Erderwärmung und Ökologie. Dabei handelt es sich um einen spannenden Thriller in Point & Click-Manier. Wir haben das Jahr 2500 und die Menschheit kann nicht mehr auf der Erdoberfläche leben. Die Wissenschaftler erschaffen deshalb eine Zeitmaschine und senden ein Team zurück in die Vergangenheit. Leider geht beim Zeitsprung etwas schief und das Team findet sich bereits zu spät auf der Erdoberfläche wieder. Der Spieler übernimmt die Steuerung der Funkerin Fay von besagtem Team. Die zweite Figur die gesteuert wird ist Bent Svensson, ein Wissenschaftler aus der Vergangenheit, der den Schlüssel für eine umweltfreundliche Energiequelle in den Händen hielt. Was hat die Etablierung vom Algen-Strom verhindert? Diese Fragen versuchen Fay und Ben zu beantworten.

A New Beginning Screenshot

Grafik und Sound

Die Grafik von A New Beginning ist im Comic-Style gehalten. Die Hintergründe sehr gut dargestellt und die Geschichte wirkt glaubwürdig. Insgesamt finden sich die Charaktere in drei Zeitebenen wieder. Synchronisation und Musik passen zum Spiel, sind aber nicht überragend.

A New Beginning Screenshot2

Rätsel

Die Rätsel im Spiel sind nicht zu schwierig. Die Lösungen lassen sich gut finden, sind an der einen oder anderen Stelle etwas schwieriger.

Fazit

A New Beginning ist ein spannender Ökologiethriller. Die Grafik ist sehr schön und die Geschichte interessant. Sie regt auch zum Nachdenken an und erzählt nicht nur eine Story. Die Synchronisation ist bis auf wenige Ausnahmen hervorragend. Die Rätsel lassen sich mit Logik sehr gut lösen. Entscheidungen lassen sich in dem Spiel leider nicht weiter beeinflussen und die Handlung ist vorgegeben. A New Beginning ist gute Unterhaltung, aber nicht überragend.

Winterfest – Das Lernspiel

Winterfest ist ein Lernspiel, welches vom Daedalic Entertainment entwickelt wurde.

Alex wird in eine fremde Welt versetzt. Seine Wohnung droht die Zwangsreäumung. Er steht vor einem fremden Stadttor. Eine Ratte wird jetzt zu seinem Begleiter. In der Stadt muss der Leser in der bunten fremden Welt verschiedene Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen unter Beweis stellen.

Winterfest

Beim Spiel Winterfest handelt es sich um ein Spiel, dass seinen Schwerpunkt auf Lesen und Rechnen lernen setzt.

Das Spiel entstand im Rahmen des Projekts Alphabit. Das Lernadventure wurde ausgezeichnet und beinhaltet verschiedene Minispiele. Das Spiel richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 35 Jahren.

Bei der Seite gibt es das Spiel Winterfest kostenlos zum Runterladen.

 

Die Tudors

Wir befinden uns im England des 16. Jahrhunderts. Elena Sedgrave wird von Henry VIII persönlich als Spionin rekrutiert, nachdem sie einem der Männer des Königs das Leben gerettet hat. Sie tritt in die Welt der Politik mit ein.

Die Tudors ist ein Spiel aus dem Hause Daedalic, mit Elementen eines Adventure Games aus der gleichnamigen Fernsehserie. Handlungsplätze sind Fotografien, die als Porträts für die Charaktere herhalten. Als Spieler übernimmst die Rolle von Henrys Spion und sammelst Informationen. Das Ziel besteht überwiegend darin, alle Elemente in einem geöffneten Bildlauf auf der linken Seite des Bildschirms zu suchen und im Bild anzuklicken. Als Hinweisknopf hilft ihr Rose der Tudors, die darüber sitzt. Sie zeigt die Position eines der gesuchten Objekte und benötigt einige Zeit um wieder aufgeladen zu werden. Ein Sonnenrad zeigt das optimale Zeitlimit an, welches zu Beginn des Spiels ein- oder ausgeschaltet werden kann.

Die Tudors Screenshot

In einigen Fällen besteht das Ziel des Spiels darin, sich zwischen den Räumen zu bewegen und Inventarobjekte zu sammeln, die in verschiedenen Abschnitten des Sehnen verwendet werden können. Mit ihnen werden Rätsel gelöst und Aktionen ausgeführt. Dazu gibt es einige Minispiele auf einem separaten Bildschirm, wo du Tränke möchtest, Schlösser auswählst und zerrissene Kleidungsstücke wieder zusammensetzt. Eine weitere Variante ist es, 2 ähnliche Bilder zu vergleichen und die Unterschiede festzustellen. Verschiedene ähnliche Herausforderungen müssen hier gelöst werden.

Die Tudors Screenshot1

Fazit

Daedalic Entertainment präsentiert hier nicht die normalen Adventure, die man von dem Studio gewohnt ist. Das Spiel ist etwas älter und präsentiert sich als Wimmelbild. Somit haben wir es hier nicht unbedingt mit einem überragenden Spiel zu tun, sondern etwas das ich zwischendurch mal einschieben lässt.

Der Inquisitor

Der Inquisitor der ist ein weiteres für Wimmelbildspiel aus dem Hause Daedalic. Für das Spiel hat sich das Team von Daedalic den Mittelalterroman „der Inquisitor“ von Wolfgang Hohlbein vorgenommen.

Der junge Mönch Tobias geht einem dunklen Geheimnis auf die Spur. Der Ort Buchenfeld soll einer Hexe zum Opfer gefallen sein, welche Unheil über den Ort gebracht hat. Unglücklicherweise kennt Tobias die angebliche Hexe, denn er war einst in sie verliebt. Der Pretorius des Dominikanerklosters in Lübeck entsendet den jungen Mönch in die Stadt, um herauszufinden, wie Luzifer sein böses Spiel in dem Ort treibt.

Inquisitor Screenshot

Das Spielkonzept ist das klassische Wimmelbildspiel. Der Spieler muss Schauplätze des Romans nach Artefakten und Hinweisen durchsuchen. Zur Unterstützung hat er eine Hilfe-Funktion, die notfalls weiterhilft. Das Spiel präsentiert sich in 7 Kapiteln, in denen die unterschiedlichsten Charaktere erscheinen, Fußabdrücke untersucht werden, Schlösser geknackt oder Arzneimittel gemischt werden müssen.

Inquisitor Screenshot1

Ein klassisches Wimmelbildspiel erwartet dich. Es ist in eine interessante, mittelalterliche Handlung eingependelt. Viele Minispiele und Rätsel erwarten dich, die von dir gelöst werden wollen.

20.000 Meilen unter dem Meer

Vom Entwickler Daedalic kam das Wimmelbildspiel zu 20.000 Meilen unter dem Meer.

Daedalic hat sich den Jules Verne-Roman 20.000 Meilen unter dem Meer vorgenommen. Pierre Arronax kommt mit seinem Diener Conseil und dem Harpurnier Ned-Land auf die Nautilus und trifft auf Kapitän Nemo.

20.000 Meilen unter dem Meer Cover1 

Im Spiel geht es auf Erkundungsmission, in der du die Schauplätze der Reise untersuchst. Du gehst auf die Suche nach Artefakten und anderen Objekten. Viele Minispiele sorgen für ausreichend Abwechslung.20.000 Meilen unter dem Meer Cover0

Fazit

Die Bilder sind sehr schön gestaltet, die Musik sorgt für die richtige Stimmung und die Rätsel sind nicht zu einfach. Wer ein schönes Wimmelbildspiel sucht, kann beruhigt zugreifen.

(Werbung)

(Werbung)

Finstere Liebschaft – Immortal Lovers

Finstere Liebschaft ist ein Vampir-Wimmelbildspiel, dass sich bei Twilight & Co. einreihen will. Daedalic hat das Suchbildabenteuer entwickelt.

Valerie muss ihre Familie in den Urlaub im Wald begleiten. Sie langweilt sich und schreibt in ihr Tagebuch. Sie gerät in Streit mit ihrer Mutter und rennt wütend in den Wald. Dort wird sie von einem Monster angegriffen. Der junge Vincent hilft ihr zu entkommen. Was Valerie anfangs nicht weiß ist, dass er ein Vampir ist.

Finstere Leidenschaft Screenshot0

Das Spiel ist ein klassisches Wimmelbildabenteuer aus dem Hause Daedalic. Es gibt Rätsel, eine Menge zu suchen und eine nette Geschichte. Leider wirken einige Bilder sehr dunkel. Dadurch ist es schwierig einige Gegenstände zu finden.

Eine nette Geschichte und einige passable Rätsel erwarten dich hier als Spieler. Leider ist Immortal Lovers nicht mehr als nett.

(Werbung)

Caravan

Caravan stammt aus dem Entwicklerstudio It Matters Games. Das Studio Daedalic hat sich des Spieles angenommen und sendet dich auf die arabische Halbinsel.

In Caravan handelst du, wehrst dich gegen Räuber und verfolgst die Geschichte, die im Sand verborgen ist. Den Beginn macht eine kleine Karawane, die aus Maultieren und Pferden besteht. Sie transportiert Gewürze und feinstes Tuch. Der Weg führt nach Sana’a, der Hauptstadt vom heutigen Jemen. Erzähl mir einen guten Preis, ist es möglich weitere Leute einzustellen.

Die Geschichte spielt im Alltag vor mittelalterlichen Orient. Inspiration lieferten die 1001 Nächte. Die Karawane startet in Iram, einer Wüstenstadt. Du bist der Thronfolger einer untergegangenen Metropole. Vater und Mutter haben nicht überlebt.

Du beginnst als einfacher Karawanenführer. Angebot und Nachfrage bestimmen den Handel. Auf der Karte siehst du, was die Händler wollen. 6 Kategorien von Marktwaren gibt es. Dazu gehören Rohstoffe und Luxusgüter. Die Preise gehen von sehr billig bis zu extrem teuer. Eine der wichtigsten Ressourcen ist jedoch in der Wüste das Wasser. Zielsetzung ist es auch, denn Ziel gesund zu erreichen. Wasser im Inventar, nimmt Platz weg. Maultiere benötigen zwar beispielsweise mehr Wasser, ermöglichen aber einen gesteigerten Warentransport. Später gibt es auch Pferde und Kamele zur Verfügung.

Caravan Screenshot

Wer nicht richtig auf die Route achtet, dem verderben unterwegs die Lebensmittel. Unterwegs hast du die Möglichkeit bei Händlern weitere Waren zu kaufen oder zum Beispiel Reisenden in Not zu helfen und alte Ruinen Schlachtfelder zu durchsuchen. Aber Vorsicht, auch Banditen treiben in der Wüste ihr Unwesen.

In Caravan erfolgt das Feilschen und das Turnieren mit Feinden in Würfelform. Der Protagonist hat 3 Attributwerte, die mit dem Gegenspieler verglichen werden. Die Differenz ergibt den Schaden.

Extra Verdienste gibt es, wenn du Vermisste findest, ungesunde Morde recht oder teure Familienerbstück von einem Ort zum anderen transportiert. Damit steigert sich dein Ruf zum positiven und du sammelst Gold und Erfahrungspunkte. Nicht nur, werden deine Fähigkeiten besser, so das du bessere Preise erzielt und ein fähiger Kämpfer wirst, du hast auch die Möglichkeit für deine Karawanespezialisten zu rekrutieren. Diese Spezialisten können höhere Level erreichen, was der Karawane zugute kommt.

Fazit

Caravan wirkt wie ein Brettspiel im Morgenland. Handel und Abenteuer werden gekonnt miteinander kombiniert. Teilweise wirken die Ereignisse sehr repetitiv, lassen sich aber durch Ereignisse auflockern. Insgesamt wirkt die Präsentation des Spieles etwas trocken. Wer aufwendige Videosequenzen sucht, der sollte sich ein anderes Spiel auswählen. Für alle anderen, ist es aber zu empfehlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.