Das Schwarze Auge: Blackguards 2

Blackguards 2 Cover

Blackguards 2 ist der zweite Teil der Saga vom schwarzen Auge der Daedalic-Studios. Die Handlung ist in Al’Anfa angesiedelt, im Süden Agenturiens. Cassia der, eine Verstoßene, schmiedet finstere Pläne.

Blackguards 2

Ihr Gemahl verstößt Cassis, die entstellt von Spinnenbissen, Rache schwört. Eine silberne Maske verhüllt ihr Antlitz. Protagonisten in diesem Teil von Daedalic sind Takes, Naurim und Zurbaran. Diese sind bereits aus dem ersten Teil bekannt.

Cassias Heer

Cassia führt ihr Heer auf einer Strategiekarte in den Kampf. Eroberungen werden mit Boni und neuer Ausrüstung belohnt. Die stumme Legion befindet sich auf dem Weg nach Mengbilla. unterwegs gibt es die Möglichkeit verschiedene Wege zu wählen und Nebenquests zu erledigen. Das Heer besteht aus dem Helden und verschiedenen Truppen von Soldaten. Schwertkämpfer, Bogenschützen und Speerträger stehen zur Auswahl. Das rundenbasierte Kampfsystem wurde für den zweiten Teil optimiert.

Blackguards 2 Screenshot

Das Fähigkeitensystem und das Charaktersystem wurden in der Summe vereinfacht. im zweiten Teil von Blackguards wurde das Kampfsystem in den Vordergrund gerückt. Die Animationen in diesem Teil wirken leider immer noch etwas steif. Die Umgebung im Spiel scheint immer noch verwaschen. Das Missionsdesign wurde wesentlich verbessert.

Blackguards 2 Screenshot 2

Fazit

im Vergleich zum Vorgänger hat es Daedalic geschafft Blackguards 2 wesentlich zu verbessern. Mit Cassia wurde eine interessante Hauptfigur geschaffen. Trotz der Verbesserungen kommt das Spiel etwas altbacken daher. Das Spiel wurde sehr gut überarbeitet, aber die anderen Charaktere werden nicht wesentlich interessanter. Es ist ein gutes, aber nicht überragendes Rollenspiel.

(Werbung) (Werbung) (Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.