Brothers – A Tale of Two Sons

Brothers-A-Tale-of-two-Sons

Starbreeze Studios haben ein wunderschönes Spiel geschaffen. Ein magisches Abenteuer mit Rätsel, Levels und Gegnern, das ins Unbekannte entführt. Ein breites Spektrum an Emotionen wohnen dem Spiel inne. Zwei Brüder lebten in eine Fantasywelt, die an die skandinavischen Mythen erinnert. Du steuerst den großen und den kleinen Bruder gleichzeitig.

Dafür benutzte die Analogsticks des Gamepads. Während der größere Bruder von seiner Stärke, seinem Mut und seiner Erfahrung profitiert, ist der kleine Bruder eher zurückhaltend. Nachdem seine Mutter ertrunken ist, traut er sich beispielsweise nicht mehr zu schwimmen. Seine kleine Größe ist für beide von Vorteil, da es sich durch enge Passagen hindurchdrängen kann. Die Tastatursteuerung ist eher nicht zu empfehlen, da sie sehr sperrig ist.

Das Level Design im Spiel ist sehr klar strukturiert. Der Weg wird ja vorgegeben. Mit den Schulterbuttons des Controllers lässt du die Brüder mit der Umgebung interagieren. Sie können beispielsweise Hebel bewegen oder klettern. Zielsetzung ist es, ein Gegenmittel zu finden, um ihren Vater zu finden. Die Rätsel im Spiel gestalten sich recht knackig. Der Spielverlauf nimmt an Geschwindigkeit mit der Zeit zu. Das Spiel selbst wirkt sehr beeindruckend.

Fazit

Brothers sollte unbedingt mit dem Controller gespielt werden. Das Spiel ist abenteuerlich und entführt dich in eine Welt auf eine hervorragende Art und Weise. Es ist zugleich eine Achterbahn der Gefühle, die auf dich wartet. Eine schöne, mitreißende Story sorgt für jede Menge Spaß. Das Spiel ist definitiv ein Must-Have-Played.

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.