Asterix und Obelix – Die Spiele

Asterix Cover

Von Asterix und Obelix sind jede Menge Spiele erschienen. Ich werde diese Spiele Stück für Stück in diesem Beitrag sammeln und vorstellen.

Asterix (NES)

Den Beginn macht das NES Spiel Asterix. Dieses wurde 1993 von Infogrames herausgegeben. Der Entwickler des Spiels war Bitmanager. Die 1. Veröffentlichung des Spiels war auf dem PC und kam erst später auf den NES.

Obelix wurde von den Römern entführt. Auf Befehl vom Chef macht sich Asterix auf den Weg nach Rom, um ihn zu retten. Dabei durchquert er Helvetia, Spanien und Ägypten. Unterwegs begegnen ihm Gegner und viele Fallen, die er überwinden muss. Dazu kommen natürlich die Römer als Hauptgegner. 12 kurze Level müssen mit Asterix in diesem Spiel durchquert werden. Am Ende wartet Obelix. Unterwegs hast du die Möglichkeit verschiedene Gegenstände einzusammeln, deine Gesundheit zu steigern und zum Beispiel einen Zaubertrank zu dir zu nehmen, um unbesiegbar zu werden.

Asterix Screenshot

Das Asterix Spiel ist ein Side-Scrolling-Plattformer. Du bewegst dich immer von links nach rechts und auch die Gefahren kommen meist von der rechten Seite auf dich zu. Du kannst rennen, springen und mit einem gekonnte Schlag die Römer aus dem Spiel nehmen. Der Nachteil dieses Schlagangriffs ist, dass Asterix nah an den Gegner heran muss. Das richtige Timing musst du dafür finden. Im Idealfall solltest du mit Asterix immer von vorne angreifen, da du auf andere Weise meist Schaden nimmst. Es gibt natürlich auch Gegner, die nicht sterben können. Dazu gehören Spinnen oder auch Feuerbälle, die auf dich geschleudert werden. Erledigst du einen Eber, kannst du deine Gesundheit mit dem Fleisch auffüllen.

Asterix

Die Musik passt hervorragend zum Spiel. Sie ist dem Comicflair von Asterix angepasst. Interessant ist auch die Verschriftlichung von Tönen, wie zum Beispiel Feinde die du mit einem “PAF” aus dem Weg räumst.

Wenn du den Dreh erst einmal raus hast, brauchst du ungefähr 20 Minuten um durch das Spiel hindurchzukommen. Die kurze Spieldauer ist bei dem Spiel jedoch von Vorteil, da das Spiel nicht genug Zeit hat um eintönig zu werden und dadurch trotzdem jede Menge Spaß für den Nachmittag bringt.

Die NES-Version bekommt auf jeden Fall eine Spielempfehlung. Asterix ist und bleibt einfach ein Klassiker.

(Werbung)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.