7 Wonders of the Ancient World

7 Wonders Cover

In 7 Wonders tauchst du in die Geschichte ein und baust die sieben Weltwunder der Antike auf. Dafür heißt es klassisch Reihen bilden.

Baumeister für Weltwunder gesucht

Ordne die Steine und baue die Weltwunder der Antike auf. Ein ganz einfaches Spielprinzip, nach dem 7 Wonders funktioniert. Zu jedem Weltwunder erfährst du den historischen Hintergründe. Von den Steinen, die die auf deinem Spielfeld präsentiert werden, musst du Dreierketten bilden. Drei gleiche Runen bilden eine Reihe. Hast du eine Reihe gebildet, werden die Sandsteine nach oben transportiert. Die hebe Anlage ist gleichzeitig dein Zeitmesser. Auf dem zweiten Bildschirm wartet der Steinmetz, um die Sandsteine zu bearbeiten.

Vorsicht Streik

Schaffst du es nicht die Rohstoffe nach oben befördern zu lassen, streiken deine Bauarbeiter. Für dich ist es wichtig, dass Deine Arbeiter eifrig bei der Sache sind. Am Ende jeden Spielabschnitt gibt es für dich Punkte, für jeden eifrigen Arbeiter. Wenn du viele Steine in einer Reihe verschwinden lässt bekommst du Extras, mit denen du z.B. Runen aus dem Steinhaufen heraussprengen kannst.

Komplexe Ordnung

Mit jedem geschafften Level werden die Spiele Felder komplizierter. Am Anfang hast du noch relativ einfache Level, wie z.B. ein einfaches Rechteck. Später erwarten dich komplizierte Säulenstrukturen oder Pyramidenformen.

7 Wonders Nintendo DS Screenshot2

Unter Zeitdruck

Während deiner Bautätigkeit im stehst du ständig unter Zeitdruck. Läuft die Zeit ab, wie vor du alle Steine nach oben befördert hast, verlierst du ein Leben. Stück für Stück Baust du die antiken Weltwunder in sechs Bauabschnitten auf.

Grafik und Sound

Die Grafik ist bunt und anschaulich. Klare Farben stellen das Spiel ansehnlich dar. Die Runen sind gut erkennbar und lassen sich gut voneinander unterscheiden. Die Arbeiter haben je nach Motivation einer eigenen Mimik. Die Steuerung funktioniert gut, ab und zu hat sie aber trotzdem ihre kleine Macke. Die Musik ist nicht besonders, aber okay.

7 Wonders of the Ancient World - Screenshot PSP

Fazit

7 Wonders ist ein nettes Spiel für zwischendurch. Es gehört zu der Rubrik süchtig machende Gelegenheitsspiele, die den Spieler gerne vor Herausforderungen stellen. Für Fans von Puzzle ist es unbedingt zu empfehlen. Viel Spaß beim sortieren!


(Werbung)

(Werbung)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.