Resident Evil: Revelations 2

Resident Evil: Revelations 2

Auf einer russischen Insel wurden grausame Experimente an Menschen durchgeführt. Claire und Moira werden entführt und müssen dort um ihr Überleben kämpfen.


Das Spiel

Der neue Resident Evil Revelations 2 wurde viergeteilt, mit schwächeren Cliffhangern. Der zweite Revelationsteil präsentiert Capcom als unterhaltsames Actiongame. Für die PC-Version ist eine Spielaktivierung bei Steam nötig. Hitzige Gefechte, schaurige Atmosphäre und wenige Rätsel fordern dich.

Die Protagonisten

Protagonisten sind Claire und Moira oder Barry und Natalia. Du kannst zwischen zwei Charakteren hin- und herswitchen. Einen Koopmodus gibt es auch. Die Animationen sind etwas ruckelig. Mit Nahkampf- und Comboangriffen kannst du dem Gegner, den Gar ausmachen. Resident Evil Revelations 2 ist mehr ein Shooter, der sich nicht zu sehr an den Wurzeln der Reihe orientiert. Durch die verschiedenen Personen verfolgst du die Geschichte von Claire und Moira, sowie von Moiras Vater Barry und Natalia. Barrys und Natalias Story spielt allerdings sechs Monate später.

resident-evil-revelations-2c

Schleich dich durch

Du untersuchst eine atmosphärisch schaurige Umgebung. Im Gefängnis, in Minen und Forschungslaboratorien findest du Vorräte, Sammelobjekte und Schlüsselkarten, sowie jede Menge Gegner. Ganz im Sinne von Resident Evil ist Munition immer eine knappe Ware, weshalb du schleichen und ausweichen musst, um dich an Gegner vorbeizuschummeln. Teilweise stößt du auf massenweise Gegner, gegen die du dich wehren musst. Pass also auf, dass du in der Hektik nicht an wichtigen Items, wie neuen Waffen und Upgrademöglichkeiten vorbeiläufst.

resident-evil-revelations-2a

Eingestreute Rätsel

Immer wieder gibt es kleinere Knobeleien. Richtige Kopfnüssen sind das allerdings nicht, die du knacken musst. Allerdings hast du mitunter dafür bestimmte Zeitlimits. Durch die zeitversetzten Geschichten, musst du in den Leveln von Claire und Moira Rätsellösungen für Barry und Natalia vorbereiten. Die Handlung könnte etwas mehr Story vertragen. Nicht vergessen werden Schalterrätsel und Abschnitte in verschiedenen Leveln, in denen die Protagonisten getrennt voneinander hindurchschleichen müssen. Deine Figuren müssen sich Deckung geben und einander die Wege absichern.

Die Schauplätze

Leider sind die Schauplätze nicht überragend. Die Insel bildet den Schauplatz, fesselt atmosphärisch aber nicht so, wie das Kreuzfahrtschiff  im ersten Teil des Spiels.

resident-evil-revelations-2b

Die Kampagne

Sie lässt sich gut verfolgen. Die Dialoge scheinen wie üblich einem B-Movie zu entstammen und bringt Nostalgie in das Spiel. Abwechslung wird vor allem durch Orts- und Personenwechsel geboten.

Der Begleiter

Dein Begleiter sucht versteckte Items und wehrt Gegner mit einer Zweitwaffe ab. Natalia und Moira sind jeweils die schwächeren Protagonisten, die aber später im Spiel im Einsatz wichtig sind. Mit ihnen erkundest du die Umgebung und und greifst dann mit der anderen Figur an.

Fazit

Resident Evil Revelations 2 ist kein Überflieger im Vergleich zu den anderen Spieleteilen. Auf der einen Seite ist eine neue Story, die wenigen Überraschungen bietet, auf der anderen Seite ist es gute Unterhaltung. Abwechslung wird dir geboten und das alte Spielprinzip bleibt erhalten. Fans der Serie machen mit diesem Spiel nichts verkehrt.

Originally posted 2018-01-13 17:31:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*