Mega Man Maverick Hunter X

Mega Man Maverick Hunter X

Mit Maverick Hunter X hat der erste Mega Man Teil als Remake seinen Sprung auf die PSP-Konsole geschafft. Capcom hat mit dem Remake eine zeitgemäße Darstellung des Klassikers geschafft!

3D-Upgrade

Der 2D-Megaman bekommt springt jetzt als 3D-Polygonfigur durch den 16:9-Bildschirm der PSP. Der 2D-Hintergrund wurde beibehalten. Die Effekte werden grafisch super dargestellt und das Side-Scrollen läuft problemlos. Die Gegner sind innovativ gestaltet. Ab und zu hat die Darstellung wegen der vielen Gegner Probleme.

Mega Man - Maverick Hunter X Screenshot 3

Animesequenzen

Die Zwischensequenzen werden in Animeformat dargestellt. Due Story und der Kampf gegen Dr. Wily werden damit weitergesponnen. Mega Man zieht in den Kampf gegen die Reploiden, um am Ende dem Endgegner den Gar auszumacen. Die Bosse sind nicht einfach, hinterlassen am Ende eine hilfreiche Waffe im Kampf gegen einen anderen Gegner. Ein halbstündiger englischer Animefilm erzählt die Vorgeschichte des Spiels.

Freie Gegnerwahl

Auch im Remake hast du dir Wahl, dir deinen Endgegner selbst auszuwählen, gegen den du am Ende der Runde in den Kampf ziehst. Die Level sind den jeweiligen Gegnern angepasst. Es ist nicht einfach, erst einmal herauszufinden gegen welche Waffe welcher Gegner seine Schwächen hat.

Mega Man - Maverick Hunter X Screenshot 2

Bonusmaterial

Das Spiel lässt sich zügig spielen und bietet Bonusmaterial zum freispielen. Dazu gehören neben neuen Waffen Charaktere, mit denen in den Kampf gezogen werden kann. Der Wiederspielwert erhöht sich dadurch erheblich, denn mit anderen Charakteren sind die Level um einiges schwerer als mit Mega Man und stellen jeden Mega Man-Fan vor eine Herausforderung. Ein kleiner Dämpfer: Das Spiel ist durchgängig auf Englisch.

Mega Man - Maverick Hunter X Screenshot 1

Megamaniger Schwierigkeitsgrad

Nur weil es sich um ein Remake handelt, ist Mega Man Maverick Hunter X nicht einfacher. Selbst im normalen Spiel mit Mega Man ist der Schwierigkeitsgrad eine wahre Herausforderung und die Mega Man-Neulinge müssen genügend Frustresistenz mitbringen. Für den zweiten Teil gibt es außerdem eine Demo. Per Game Sharing lässt sich das Spiel außerdem auf eine andere PSP-beamen. BBeide haben jedoch unterschiedliche Level.

Fazit

Die Endkämpfe gegen die unterschiedlichen Bosse sind eine wahre Herausforderung, wenn du es schaffst dich bis dahin durch den Level zu kämpfen. Die Level fordern deine Fähigkeiten als Spieler enorm. Die Grafik ist erstklassig und wirkt knuddelig. Der Klassiker bekommt eine erstklassige 3D-Grafik. Das Leveldesign ist wunderbar, anspruchsvoll und schwer. Der Retro-Spaß ist nichts für Anfänger und bietet einen erstklassigen Soundtrack.

(Werbung)

Originally posted 2018-03-08 15:42:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*