Mega Man 8

Mega Man 8

Mega Man 8 ist 1996 für die Playstation 1 und für die Sega Saturn-Plattform erschienen. Die amerikanische Version wurde unter dem Titel „Mega Man 8: Anniversary Collection’s Edition“ herausgebracht. Auf der Sega Saturn-Konsole war es das einzige Mega Man-Spiel, das erschien.

Die Geschichte

Mega Man 8 hat ein Intro, dass wie ein Anime animiert ist. Die Handlung spielt im 21. Jahrhundert, im Jahr 20XX. Die Welt hat sich von Dr. Wily’s Angriffen erholt. Im Weltall bekriegen sich zwei geheimnisvolle Roboter. Einer der Roboter wird zur Erde geschleudert.

Mega Man und Bass bekämpfen sich gerade über der Stadt. Roll erscheint und Mega Man lässt Bass Buster sich in einem Kabel verheddert, lässt Mega Man ihn zurück. Dr. Light informiert mega Man über seltsame Energiesignale, von einer schädelförmigen Insel im pazifischen Ozean, einer früheren Basis von Dr. Wily. Mega Man begibt sich auf die Suche nach diesem Signal.

Mega Man 8 Screenshot 2

Das Spiel

Mega Man 8 spielt sich, wie die anderen Mega Man Spiele auch. Du rennst, springst, schlitterst und schießt auf Gegner, um am Ende jeden Levels einem Endgegner gegenüberzustehen. Mega Man 8 ist zweigeteilt. In der ersten Hälfte erwarten dich 4 Robottergegner. Besiegst du diese, erhältst du deren Waffen, die du gegen andere Endgegner einsetzen kannst. Wie in den vorigen Teilen hat jeder Endgegner bestimmte Schwächen, die du ausnutzen kannst. Insgesamt kämpfst du gegen 9 Endgegner, bevor du im Endkampf Dr. Wily gegenüberstehst.

Mega-Man-8-screenshot2

Neuerungen

Die größte Neuerung in diesem Teil ist, dass du mehrere Waffen gleichzeitig im Kampf benutzen kannst. Ganz neu ist Mega Mans Fähigkeit zu schwimmen.

Musik und Grafik

Die Musik unterscheidet sich wieder von Level zu Level, wie in den vorigen Teilen. Die Grafik ist erstklassig kreativ und kunterbunt. Besonders die Animeszenen sind etwas neues, da solche in den vorigen Mega Man-Spielen nie zu sehen waren.

Fazit

Mega Man 8 macht alles richtig und orientiert sich spielerisch an den Vorgängern. Die Neuerungen sind sehr innovativ und erhöhen den Spielspaß. Die Grafik ist reizvoll bunt. Dieses Retrogame lohnt sich auf jeden Fall!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*