Halo Wars

Halo Wars

This article has been written before more than 1months, information might old.

Wir haben das Jahr 2531. Die UNSC Spirit of Fire befindet sich bei den Ruinen vom Planeten Harvest. Ein Arbiter sucht mit seinen Truppen auf dem Planeten nach einer geheimen Waffe. Die Kampagne enthält 15 Missionen, in denen um diese Waffe gekämpft wird.

Ursprünglich wurde Halo Wars für die XBOX konzipiert. Es war das letzte Spiel der Ensemble Studios. Bekannt wurden die Ensemble Studios mit den Age of Empires-Empires-Spielen, ein Paradebeispiel der Echtzeit-Strategie. Vor der Veröffentlichung von Halo 2, erschien es neu aufgelegt in einer Definitive Edition für PC.

Halo für Fans

Das Problem: Das Spiel wurde für Halofans konzipiert. Hauptsächlich geht es um den Kampf von Menschen gegen Aliens. Die Zwischenfrequenzen setzten leider Vorwissen aus dem Halouniversum voraus. Dieses bildet sich aus unzähligen Büchern, Comics und Games. Halo Wars ist ein Prequel zu dem Universum.

Die Fraktionen

Wer mit dem Setting, Fraktionen und Einheiten nicht vertraut ist, wird nicht so ganz mitgerissen. Trotzdem ist die Kampagne unterhaltsam. Zwei Fraktionen bieten sich dir zum Spiel an. Die eine Fraktion sind die Menschen, die andere Fraktion sind die Aliens. Gekämpft wird mit Panzern, Soldaten und Flugzeugen.

Halo Wars

Die Kampagne

Du musst Basen, Fabriken, Reaktoren und Kasernen bauen. Die Einheiten lassen sich zusätzlich Upgraten. Deine Aufgaben sind, andere zu retten, eine Menschenstadt zu überfallen oder deine Basis zu verteidigen. Zusätzlich zu den Missionen gibt es Nebenquests zu bewältigen. Halo Wars lässt sich im Koop-Modus zocken. Dann musst du dich darauf einstellen, dich mit einem Partner bezügliche Ressourcen und Rekrutierung abzustimmen.

Fazit

Halo Wars ist kurzweilige Echtzeitstrategie. Die Zielgruppe ist sehr speziell und die Ensemble Studios, von denen Age of Empires stammt, haben eine spannende Kampagne und ein liebevoll inszeniertes Szenario vorgelegt.

(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*