Freier Fall

Freier Fall

Freier Fall

Gewehrt habe ich mich vor dem Springen,
Ich dacht es würd dir nicht gelingen.
Dich zurückzulassen ich mich wehrte,
Deine Liebe dich sehr ehrte,
Stießt du mich aus dem Flugzeug hinaus,
In die Ungewissheit raus.
Ungebremst mit langem Schrei,
Ist der Fall bald vorbei.

An der Reißleine ziehe ich,
Ich hoffe es sehen sich bald du und ich,
Wieder, wenn du sicher gelandet bist,
Ungebremst bleibst du zurück.

Denn in der Ferne, mit den vier Winden,
Sehe ich dich und das Flugzeug im Dschungel verschwinden.

Wir sehen uns wieder! Das Glück ist uns hold,
Immer war’s so! Es hat’s so gewollt!

Originally posted 2018-01-26 12:58:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*